Cultureshakers 2011/12. Wir mixen die Welt auf.

Ich bin ein 16-jähriges Mädchen, das nächstes Jahr für 10 Monate ein Pennsylvania- Girl wird.

Montag, 18. Juni 2012

Superkalifragilistischexpiallegetisch

Hallo ihr alle,
das hier wird wahrscheinlich mein letzter Post aus den USA sein. Morgen werde ich nach Washington, D.C. fliegen, wo ich ein Abschlusstreffen mit anderen PPPlern habe. Eigentlich hatte ich einen letzten Rundbrief angefangen, aber gut, ich schaffe es nicht mehr, ihn hier fertig zu schreiben, vielleicht habe ich ja Zeit in Deutschland.
Mein Jahr neigt sich jetzt wirklich dem Ende zu. Die letzten Tag habe ich die meiste Zeit mir Freunden verbracht. Wir waren viel am Strand und sind natürlich auch ins Wasser gegangen, auch wenn es etwas kalt war. Wir waren Kajak fahren, haben Graduationpartys gehabt und waren in einem Freizeitpark. Die letzten zwei Wochen waren eine der schönsten Wochen, die ich hier hatte.
Meine Zeit ging so schnell herum, ich habe gerade zurückgedacht, als ich hier ankam, es kommt mir vor wie letzte Woche. Das Schuljahr ist an mir vorbeigeflogen und mein Countdown ist runter gelaufen.
Ich weiß nicht, wie ich das Jahr am besten beschreiben soll; schön, bunt, toll, neu, fremd, aufregend, unterschiedlich, glücklich, traurig, gemischt, lustig, hervorragend, einmalig, interessant, amerikanisch, beeindruckend, schnell, einfach, schwer, groß, anstrengend, lang, kurz, kalt, warm, gut,... - meine Liste könnte noch weiter gehen, es gibt kein passendes Adjektiv, welches das ganze Jahre zusammenfasst. Immer wenn mit kein passendes Wort einfällt, um etwas zu beschreiben, benutze ich Mary Poppins' Wort: Superkalifragilistischexpiallegetisch. Jane erklärt den Begriff folgendermaßen: "...something to say when you don't know what to say." Das trifft es ja dann wohl. :)
An alle, die schon aufgeregt sind, wann ich wieder in Deutschland bin. Ich werde Sonntagabend zu Hause ankommen. Ich werde sehen, vielleicht schaue ich Dienstag mal in der Schule vorbei. Oh, das ist in schon fast einer Woche. :)
Ich werde mich hier in Deutschland noch einmal melden, um alles abzuschließen und ein paar ( viele) Dankesaussagen abzugeben. Ich denke nicht, dass ich in D.C. die Möglichkeit habe, aber wer weiß.

Liebe Grüße
Martha

Kommentare:

  1. Hey, ich möchte auch total gerne ein Jahr im Ausland verbringen und cih bewerbe mich zurzeit bei der Organisation Into für ein Vollstipendium und da geht es um Stimmen die drei mit den meisten Stimmen gewinnen dieses Stipendium also wäre es super wenn du da vielleicht für mein Video abstimen könntest, einfach auf den Link klicken.

    http://www.into-schueleraustausch.de/topbotschafter/videos/details/8MJ8qAfObbY

    Und super wäre noch wenn du bei deinen Abonnenten, Freunde, Familie...Werbung dafür machen würdest-denn jede Stimme zählt :)

    Dankeschöön schon mal im voraus
    Lea

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.